Tattoo KD Issum Tattoo Bulldogge

Tattoo-Sünden?
Wir helfen bei unliebsam gewordenen Motiven mit Cover Ups

Der Körper verändert sich, aber auch die Persönlichkeit. Die Gründe, warum sich Menschen nicht mehr mit Ihrer Tätowierung wohlfühlen, sind so verschieden wie die Motive selbst. Wir erleben es täglich, dass der Wunsch nach Veränderung (Verdeckung, Cover up) eines bestehenden Motives nicht nur vorübergehend ist. Egal was der Beweggrund zu einem Cover Up ist, wir gestalten mit Dir ein neuartiges Motiv mit hundertprozentiger Deckkraft. Die Motive bei einem Cover up sind vielfältig, aber nicht unendlich. Trotzdem konnten wir bisher jede gewünschte Neugestaltung auch in unserem Tattoo-Studio realisieren. Veränderung ist möglich!

Viele Menschen denken über die Tattoo-Entfernung nach, wenn sie der Verzierung auf der Haut leid geworden sind. Auch eine Entfernung durch Laserbehandlung ist nie ganz rückstandsfrei. Zudem ziehen sich die Behandlungen über mehrere Wochen hin. Zudem kommen Schmerzen und viel Geld hinzu.

Wer Schmerzen und Geld in die Tattoo Entfernung investieren möchte, sollte vorher intensive Beratungsgespräche führen und auch Probebehandlungen in Anspruch nehmen. Wenn eine Entfernung nichts für dich ist, dann ist ein Cover Up Tattoo, das die alte Tätowierung verdeckt, vielleicht die richtige Lösung.
Überzeuge dich selbst mit dieser Auswahl an Tattoo Cover Ups von Tattoo KD.

Viele Menschen denken über die Tattoo-Entfernung nach, wenn sie der Verzierung auf der Haut leid geworden sind. Auch eine Entfernung durch Laserbehandlung ist nie ganz rückstandsfrei. Zudem ziehen sich die Behandlungen über mehrere Wochen hin. Zudem kommen Schmerzen und viel Geld hinzu.

Wer Schmerzen und Geld in die Tattoo Entfernung investieren möchte, sollte vorher intensive Beratungsgespräche führen und auch Probebehandlungen in Anspruch nehmen. Wenn eine Entfernung nichts für dich ist, dann ist ein Cover Up Tattoo, das die alte Tätowierung verdeckt, vielleicht die richtige Lösung.
Überzeuge dich selbst mit dieser Auswahl an Tattoo Cover Ups von Tattoo KD.

Tattoos sind keine Mode sondern Leidenschaft!

Trends kommen und gehen. Das ist ebenso. Ob in der Mode oder beim – von Schlaghose bis zum Nietengürtel, von „Vokuhila“ bis zur Dauerwelle. Erst das einzig Wahre, später dann ein „No go“. Einziger Trost: Vieles kommt irgendwann wieder. Was allerdings auch nicht immer gut ist…
Auch beim Tätowieren gibt es Trends. Was einst Tribal oder Arschgeweih, Ihr wisst, was ich meine, wurde ersetzt durch viel mehr Farbe, realistische Bilder und und und....
Doch es gibt einen riesigen Unterschied zwischen Trends beim Friseur oder der Mode und bei uns: Tattoos bleiben, ein Leben lang. Gut, das ist jetzt keine neue Erkenntnis. Wirft aber die Frage auf, ob man auf seinem Körper tatsächlich etwas verewigen möchte, nur weil irgend ein Sternchen irgendwo behauptet, dies – und NUR dies – sei gerade „in“. Im Fernsehen, bei Facebook, Instagram oder wo auch immer.
Unterstützt von zahlreichen Tattoo-TV-Shows ( z.B. Tattoo-Fixer GB,Tattoo Nightmares USA Tattoo shockers USA ,Inkmaster USA ...), die eindeutig zeigen, dass Tattoos gerade das Nonplusultra sind. Und dass auch das schlechteste Tattoo spielend leicht, ruckzuck und scheinbar kostenlos gecovert werden kann. Vergessen wird dabei oft eins: Dass TV-Shows ... Überraschung! … das sind, was sie sind: Show! Für’s Fernsehen. Das ist nicht das echte Leben. Dicke schwarze Balken beispielsweise kann auch der beste Tattoo-Künstler nicht verschwinden lassen, genauso wenig wie Narben oder beschädigte Haut, die durch zu tiefe Einstiche entstehen. Und innerhalb von einer Stunde schon mal gar nicht! Ist irgendwem mal aufgefallen, dass beispielsweise Hundeprofi Martin Rütter in seiner Show im T-Shirt kommt und im Schnee wieder geht? Eben. Und die Sendung dauert auch keine Stunde.
Natürlich gibt es zahlreiche Gründe, sich ein Tattoo covern zu lassen. Und es bleibt jedem selbst überlassen, das zu tun. Aber sich aus einer Laune heraus und einem Trend folgend schnell und unüberlegt etwas stechen zu lassen, „denn notfalls lass ich’s halt covern“ – das ist vielleicht unüberlegt. Und dafür sind übrigens gute Tattoo-Künstler da, auch mal NEIN zu sagen zu einem Tattoo.....weil wir mit Tätowieren unser Geld verdienen und die Kunden das bekommen, was sie möchten und möglich ist. Beratung und die Zeit, sich die Entscheidung nochmal durch den Kopf gehen zu lassen, gehören einfach zu professioneller Arbeit dazu.

Du hast bereits eine Idee für ein Tattoo oder willst dich
kompetent und persönlich beraten lassen?

Scroll to Top